Donnerstag, 29. Juni 2017

Bailet - sein Pflegepapa erzählt

Hallo! Ich bin der Pflegepapa von Bailet. Wenn ich zur Zeit einen Platz für einen Hund frei hätte, dann würde ich Bailet sofort behalten.

Er hat nur so wenige Ansprüche an seinen Menschen, so dass man mit Bailet einfach sein normales Leben weiterleben kann.

Morgens wartet er geduldig, bis Mensch aufsteht und freut sich dann, daß der Tag beginnt. Nach ein wenig Bewegung im Garten und einem kleinen Snack zum Frühstück sucht er sich dann ein nettes Plätzchen zum Ruhen. Sind seine Menschen mit dem Frühstück fertig, geht Bailet zusammen mit ihnen ins Büro, legt sich dort unter den Schreibtisch und ist zufrieden. Am Nachmittag freut er sich dann auf seinen täglichen Spaziergang. Ob dieser nun 30 Minuten oder eine Stunde dauert, Bailet ist immer glücklich. Nach dem Spaziergang hält Bailet ausgiebig Siesta und wartet darauf, daß der Tag mit dem Abendessen seinen Abschluß findet.

video



Sie möchten einen Hund als treuen Begleiter, der nicht viele Ansprüche stellt und leicht zufriedenzustellen ist? Dann ist Bailet die richtige Wahl für Sie. Niemand kann vorhersagen, wieviel Zeit Bailet noch bleibt. Andererseits habe ich von Hunden gelernt, dass die Qualität der Zeit viel wichtiger ist als die Quantität.

Gerald




Freitag, 23. Juni 2017

Tuka - sie sucht dringend einen Gnadenbrotplatz!



Tuka war von der ersten Minute an, bei uns Zuhause. Sie ist stubenrein, gehorsam, möchte alles recht und richtig machen, geht gerne spazieren (kleine Spaziergänge) und ist eine prima Beifahrerin im Auto. Wir haben sie schon unserer Tierärztin vorgestellt und wir denken, Tuka ist älter bis alt. Ihr ganzes Benehmen läßt darauf schließen. Sie hatte in Spanien zwei große Operationen - auf Grund ihrer Mamatumore. Davon hat sie sich toll erholt, die Narben sind schon fast nicht mehr zu sehen, aber leider hat sie erneut ein kleines Knötchen bekommen - eine erneute Operation kann Tuka zur Zeit nicht bekommen - wir denken dies wäre zu belastend. Der Knoten ist jedoch unter genauester Aufsicht :-). Prognosen, wie viel Zeit Tuka noch auf Erden verbleibt, kann leider niemand abgeben. Wir wissen jedoch, Tuka liebt aus ganzem Herzen, ist glücklich und dankbar für alles. Und natürlich hofft sie, daß sie ihren Lebensherbst bei IHREN Menschen verbringen darf. Haben Sie ein Herz für Tuka?

Sonntag, 18. Juni 2017

Lolita, jung, lustig und aufgeschlossen

Glücklich - so würden wir Lolita beschreiben. Sie hat den ganzen Tag gute Laune, ist glücklich für jegliche Zuwendung, liebt alle Hundebetten, kann ihr Glück gar nicht fassen, wenn sie ein Hundespielzeug bekommt. Lolita ist eine prima Beifahrerin im Auto, geht gut an der Leine spazieren, mag alle Menschen, kommt gut mit Artgenossen zurecht. Sie hofft und wartet bei uns - ihrer Pflegefamilie - in Nordbayern auf IHRE Menschen.

Freitag, 9. Juni 2017

Bailet - ein entzückender Hundesenior!

video
Bailet ist soo glücklich, endlich mehr Wärme, endlich mehr Liebe und zur Krönung, am Morgen und am Abend etwas zum Kauen, da kommt ein kleiner "Genießer" zum Vorschein :-). Haben Sie ein Herz für diesen reizenden Hundeopa? Rufen Sie schnell an, bewerben sich für ihn und kommen ihn bei seiner Pflegestelle besuchen.

Dienstag, 6. Juni 2017

Die Pflegehunde sind da - toll und fantastisch - wie immer

Am Sonntag sind sie angekommen, Lolita, Brittney, Bailet und Tuka. Sie freuen sich alle vier riesig bei und mit uns zu sein. Sie sehen uns an und sagen: "Ich liebe Dich" - das ist für uns das schönste Geschenk überhaupt. Schon bald könnten SIE der wichtigste Mensch im Leben eines dieser Schätzchens sein.

In den nächsten Tagen gehen die Pflegehunde mit neuen Bildern/Videos und Texten online und finden dann hoffentlich bald IHRE Menschen.